Blog-Archive

Eidgenössische Volksinitiative

Eidgenössische Volksabstimmung vom 25. September 2022: 4 mal NEIN

790px-Logo_der_Schweizerischen_Eidgenossenschaft.svg

Wollen Sie die Volksinitiative «Keine Massentierhaltung in der Schweiz (Massentierhaltungsinitiative)» annehmen? Massentierhaltungsinitiative-nein.ch NEIN Wollen Sie den Bundesbeschluss vom 17. Dezember 2021 über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer annehmen? NEIN Wollen Sie die Änderung vom 17. Dezember

Veröffentlicht unter Allgemein, Eidgenössische Volksinitiativen, Einkommensteuer, Finanzen, Gesetz, Natur, Politik, Staat, Widerstand

Die heimliche und illegal Überführung von Instituten des öffentlichen Rechts in Gesellschaften des Privatrechts

Während Anstalten Benutzer haben, verfügen Körperschaften über Mitglieder. Oftmals handelt es sich hierbei um eine Zwangsmitgliedschaft, wobei das jeweilige Gesetz entweder die Mitgliedschaft unmittelbar begründen lässt oder bestimmte Personen zum Beitritt verpflichtet. Beispiele für öffentlich-rechtliche Körperschaften sind Kirchgemeinden oder politische

Veröffentlicht unter Allgemein, Eidgenössische Volksinitiativen, Einkommensteuer, Finanzen, Gemeinde Wald ZH, Gesetz, MANIFEST, Natur, Politik, Schweizer Nationalbank, Staat, Widerstand

URC2022: Володимир Зеленський – залишайтеся вдома !

boycott-ukraine_recovery_conference-lugano_switzerland

Admin.ch

Veröffentlicht unter Allgemein, Eidgenössische Volksinitiativen, Einkommensteuer, Finanzen, Gemeinde Wald ZH, Gesetz, Illegale Migration, KESB - Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, MANIFEST, Natur, Politik, Schweizer Nationalbank, Staat, Widerstand

Kanton Zürich Volksabstimmung vom 15. Mai 2022: 4 mal NEIN !

kanton-zuerich-volksabstimmung-vom-15_Mai_2022

– NEIN zum Klimaschutzartikel (Änderung der Verfassung des Kantons Zürich vom 25. Oktober 2021) – NEIN zum Stimm- und Wahlrechtsalter 16 (ohne Herabsetzung des Wählbarkeitsalters 18) (Änderung der Verfassung des Kantons Zürich vom 15. November 2021) Stimmrechtsalter16-nein.ch – NEIN zum

Veröffentlicht unter Allgemein, Eidgenössische Volksinitiativen, Einkommensteuer, Finanzen, Gemeinde Wald ZH, Gesetz, KESB - Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, MANIFEST, Natur, Politik, Staat, Widerstand

World Economic Forum (WEF) vom 22. bis 26. Mai 2022 in Davos

bundesrat2022

Da es sich um ein Treffen mit hochrangigen internationalen Vertreterinnen und Vertretern handelt, ist eine derartige Massnahme erforderlich, um die Sicherheit der Konferenz zu gewährleisten: Die Schweiz ist verpflichtet, den Schutz von Personen sicherzustellen, die gemäss Völkerrecht besonderen Schutz geniessen.

Veröffentlicht unter Allgemein, COVID-19, Eidgenössische Volksinitiativen, Einkommensteuer, Finanzen, Gesetz, Illegale Migration, MANIFEST, Natur, Politik, Schweizer Nationalbank, Staat, Widerstand

Eidgenössische Volksabstimmung vom 15. Mai 2022

790px-Logo_der_Schweizerischen_Eidgenossenschaft.svg

– NEIN zum Transplantationsgesetz – NEIN zum Filmgesetz – JA zu Frontex-Schengen

Veröffentlicht unter Allgemein, Eidgenössische Volksinitiativen, Einkommensteuer, Filme, Finanzen, Gesetz, Illegale Migration, MANIFEST, Natur, Politik, Staat, Widerstand

Gemeinde Wald ZH: NEIN zum Kunstrasen

gemeinde-wald_nein_zu_einem_kunstrasen

Wald.zh.ch

Veröffentlicht unter Allgemein, Eidgenössische Volksinitiativen, Einkommensteuer, Finanzen, Gemeinde Wald ZH, Natur, Politik, Staat, Widerstand

Eidgenössische Volksabstimmung vom 13. Februar 2022

790px-Logo_der_Schweizerischen_Eidgenossenschaft.svg

“JA zum Tier- und Menschenversuchsverbot“   “NEIN zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung“   JA zur Änderung des Bundesgesetzes über die Stempelabgaben   NEIN zum Bundesgesetz über ein Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Veröffentlicht unter Allgemein, Eidgenössische Volksinitiativen, Einkommensteuer, Finanzen, Gesetz, MANIFEST, Natur, Politik, Schweizer Nationalbank, Staat, Widerstand
Die Eltern melden sich fast immer in Situationen, in denen die Entfremdung noch gar nicht stattgefunden hat und, dass die Entfremdung stattfindet, ist in der Regel ein Produkt der Jugendhilfe. Ich formuliere das mal so hart, weil wir festgestellt haben, der größte Produzent von Jugendhilfe ist die Jugendhilfe selbst. Wenn man falsch interveniert, dann vergrößert man die Probleme. Wenn man sofort interveniert, innerhalb von zwei Wochen beginnt und keine Pause mehr lässt, verhindert man diese Entfremdung.
- Jürgen Rudolph, Familienrichter (Cochemer Praxis) -

Initiativen und Referendum

Veranstaltungen

  1. bargeld-ist-freiheit

    Bargeld ist Freiheit

    15. September 2021 - 31. Dezember 2022
  2. giacometti_initiative

    GIACOMETTI-Initiative

    11. Juli 2022 - 31. Dezember 2022
  3. neutralitaetsinitiative-ja

    NEUTRALITÄTSINITIATIVE

    3. Dezember 2022 - 31. Dezember 2023

Anmelden

Du bist nicht angemeldet.

Herzlichen Dank:

© Copyright 1999 - - All rights reserved
KESB-Thurgau.ch
Kindesentfremdung.ch