Monika Egli-Alge

lic. phil. Monika Egli-Alge (Bildnachweis: http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/ostschweiz/tb-os/Ich-will-die-Kinder-schuetzen;art120094,3805763)

lic. phil. Monika Egli-Alge (Bildnachweis: http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/ostschweiz/tb-os/Ich-will-die-Kinder-schuetzen;art120094,3805763)

 icon-phone 24 Stunden HOTLINE: +41 79/775-00-60

monika.egli-alge@forio.ch

 Letzte Neuigkeiten…


Pädo-Therapeutin kämpft gegen Initiative !

“Die Pädophilen-Initiative sei zu radikal, findet die Ostschweizer Psychologin Monika Egli-Alge”.Gegen Pädophile werde eine moderne Hexenjagd betrieben…

Um Kinder optimal schützen zu können, müsse man die Täter therapieren und nicht einfach wegschliessen: «Harte Strafen wirken auf Pädophile kaum abschreckend», so Egli-Alge.

In ihrem “Institut” therapiert Egli-Alge Männer aus allen Schichten: Vom 18-jährigen Hilfsarbeiter bis zum 72-jährigen Akademiker.

20 Minuten


Rechtspsychologin über den Problem-Jugendlichen.

– Ist Carlos noch zu retten ?

Straftäter Carlos beschäftigt nicht nur die Medien, sondern in erster Linie seine Therapeuten. Wie gehen sie mit solch untherapierbar scheinenden Menschen um ? Ein Gespräch mit einer Rechtspsychologin…

Wie es im Fall von Carlos weitergeht, kann Egli nicht konkret beurteilen. «Das Jugendstrafrecht ist irgendwann aufgebraucht. Sollte er nach einer langen deliktfreien Phase erneut weiter Delikte begehen, gilt das Erwachsenenstrafrecht.» Man könne Carlos schliesslich nicht ewig festhalten. «Genau deshalb ist es so wichtig, dass man die Zeit dahin gut nutzt.»

Blick.ch


Und zu diesem Zweck wurden im Jahr 2013 auch gleich zwei neue Firmen gegründet.

 

 

Handelsregisterauszug :

Übersicht

Das Wichtigste zu Monika Egli-Alge im Überblick :

 


Moneyhouse


“Das ist eine moderne Hexenjagd”

Die forensische Psychologin Monika Egli-Alge arbeitet mit Pädophilen. Sie sagt: “Wer die Kinder schützen will, muss bei den Tätern ansetzen.”

Zeit Online


«Ich will die Kinder schützen»

Die Rheintalerin Monika Egli-Alge, Geschäftsführerin des Forensischen Instituts Ostschweiz, therapiert Pädophile. Ihr Ansatz: Um Kinder vor sexuellen Übergriffen zu schützen, sei es nötig, auf Seite der Täter anzusetzen.

Tagblatt: Frau Egli-Alge, Sie therapieren in Frauenfeld Pädophile. Das ist einzigartig – wie kam es dazu?

TAGBLATT


Therapie der Zukunft: Sexroboter für Pädophile ?

Forscher sind sich einig: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es auf dem Markt Sexroboter gibt, die wie Kinder aussehen. Darin sehen sie eine Chance im Kampf gegen Kindsmissbrauch.

Blick.ch


Interessenbindungen die dieses komplette Versagen und In­kom­pe­tenz unterstützen:

Schweizerische Gesellschaft für Rechtspsychologie (SGRP)

Schweizerische Gesellschaft für Rechtspsychologie (SGRP)

Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)

Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)

Departement für Justiz und Sicherheit Kanton Thurgau

Departement für Justiz und Sicherheit Kanton Thurgau


Weitere Informationen folgen…


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnittlich: 2,02 von 5)
Loading...
"Wenn Unrecht zu Recht wird, wird WIDERSTAND zur Pflicht!"
Veröffentlicht unter Allgemein, Entfremdung, Kanton Thurgau, KESB - Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Verantwortlichkeit, Widerstand